);

Wie Sie Ihre Absätze leiser machen: 5 praktische Lösungen

Hohe Absätze

Ein großartig aussehendes Paar High Heels strahlt Eleganz und Raffinesse aus und kann der Frau, die sie trägt, eine Aura der Ermächtigung verleihen.

Allzu oft können Absätze jedoch auch unerwünschte Aufmerksamkeit und den Zorn der Menschen in Ihrer Umgebung auf sich ziehen, da sie ein lautes, dumpfes, klirrendes Geräusch verursachen. Im Laufe eines langen Tages, der damit verbracht wird, auf harten Böden auf und ab zu gehen, kann diese Art von Geräusch Ihre Kollegen irritieren, Ihnen Kopfschmerzen bereiten und Sie generell von Ihren Lieblingsabsätzen abhalten.

Glücklicherweise gibt es keinen Grund, diese Absätze in den Ruhestand zu schicken, denn es gibt eine große Auswahl an billigen, einfachen DIY-Lösungen, die Ihnen helfen, Ihre hochhackigen Schuhe zu beruhigen, ohne ihren Look oder Stil zu beeinträchtigen. Im Folgenden können Sie über fünf dieser praktischen Lösungen lesen und eine (oder mehrere!) davon für sich selbst auswählen.

Leichtes Treten und Tragen der richtigen Größe


Einer der häufigsten Gründe für übermäßige Geräusche, die von einem Paar aus hohen Absätzen kommen, ist, dass die Schuhe zu groß sind. Wenn Ihre Schuhe zu groß sind, führt das dazu, dass Sie sich drehen und die lange Ferse eines jeden gegen den Boden schleifen, was mehr Lärm erzeugt. Daher sollten Sie immer darauf achten, dass Ihre Absätze gut sitzen, wenn Sie wollen, dass sie leise bleiben.

Eine weitere hervorragende Möglichkeit, die Geräusche Ihrer Absätze zu reduzieren, besteht darin, Ihren Schritt beim Gehen zu senken. Wenn Sie sich bewusst bemühen, sanft zu gehen, ohne jeden Fuß zu hoch anzuheben, reduzieren Sie den Aufprall der harten Fersenspitze auf dem Boden. Dies wiederum reduziert die Geräusche, die Ihre Fersen im Allgemeinen verursachen.

Indem Sie einfach Absätze in angemessener Größe tragen und mit einem leichteren Schritt gehen, können Sie Ihre Absätze viel leiser machen, ohne dass Sie Geld ausgeben oder Ihre Schuhe überhaupt verändern müssen. Wenn Sie den Geräuschpegel jedoch noch weiter senken möchten, gibt es vier hilfreiche Werkzeuge, die Sie an den Schuhen selbst anwenden können, um sie leiser zu machen.

Hohe Absatzkappen

Die effektivste Methode, um Absätze leiser zu machen, ist das Anbringen einer Fersenkappe an jedem Schuh. Fersenkappen sind kleine Gummihüllen mit Stoppern, die um die stählerne Spitze des Absatzes passen.

Durch die Absorption der Vibrationen, die die Schuhspitzen beim Auftreffen auf den Boden erzeugen, können diese Kappen den Lärm, den ein Paar hochhackiger Schuhe verursacht, um bis zu 80 Prozent reduzieren. Wenn Sie sie an Ihren Absätzen anbringen, können Sie deren Geräusch so weit abschwächen, dass das Klick-Klack praktisch nicht mehr wahrnehmbar ist.

Abgesehen davon, dass sie die Geräuschentwicklung reduzieren, können Kappen auch dazu beitragen, die Lebensdauer Ihrer Schuhe zu erhalten, indem sie verhindern, dass sich die Spitzen abnutzen. Glücklicherweise können Sie einfach Gummi-Fersenkappen um die Spitzen Ihrer Absätze mit nur Ihren Händen anbringen. Die Kappen sind billig und einfach online zu finden, und es gibt sie in einer Vielzahl von Farben, die zu jedem High Heel passen.

Gel-Polster

Ein Gel-Einsatz, der in jeden Schuh eingesetzt wird, kann auch die Geräusche, die Ihre Fersen beim Gehen verursachen, erheblich reduzieren. Ähnlich wie bei den Fersenkappen hilft das Gelmaterial, die Stöße und Vibrationen Ihrer Schuhe beim Gehen zu absorbieren und so die Geräusche zu verringern.

Ein Gelkissen reduziert nicht nur die Geräusche, die von dem Schuh ausgehen, in dem es sich befindet, sondern bietet auch Komfort und Unterstützung, so dass jeder Schuh angenehmer zu tragen ist. Dies ist eine weitere billige, einfache DIY-Reparatur, die Ihnen leisere Fersen gibt, aber Sie müssen sicher sein, dass Sie Ihre Kissen alle paar Monate oder immer dann, wenn sie beginnen zu ersetzen sich abnutzen.

Gummi-Sohlen

Gummisohlen, die an der unteren Vorderseite jedes Absatzes angebracht werden können, können eine weitere großartige Möglichkeit sein, das Geräusch Ihrer Schritte zu reduzieren. Gummi ist großartig bei GeräuschdämpfungDas ist ein Grund, warum auch hohe Absatzkappen so gut funktionieren.

Möglicherweise müssen Sie Ihre Absätze zu einem Schuster bringen, um eine Gummisohle auf jedem einzelnen installieren zu lassen, aber es gibt viele preiswerte selbstklebende Sohlen, die online gefunden werden können. Auch diese Sohlen sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich und passen zu jedem Paar hochhackiger Schuhe, das Sie tragen.

Duct Tape

Wie bei vielen anderen Aufgaben im Haushalt auch, Klebeband ist eine einfache DIY-Lösung für laute Absätze. Schneiden Sie einfach ein paar dünne Streifen Klebeband von Ihrer Rolle ab und wickeln Sie dann ein paar Lagen um die untere Spitze jedes Absatzes. Das Klebeband reduziert den Lärm, den die Schuhe erzeugen, indem es das Klacken jeder Spitze beim Auftreffen auf den Boden dämpft.

Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihre Schuhe vorher reinigen und trocknen, damit das Klebeband richtig haftet. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie das Klebeband nicht zu dick um jeden Schuh wickeln, da dies unschön aussieht.

Verwandtes Lesen

Schalldämmung eines Home Gym 2019 - 10 einfache Schritte

Bild: Pixabay

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
Nach oben blättern